Arnika

Beschreibung:

Arnika (Arnica montana)  ist eine der bekanntesten Heilpflanzen aus der Familie der Korbblütler.  Die gelben Blüten der Arnikapflanze enthalten neben ätherischen Ölen und Gerbstoffen auch sekundäre Pflanzenstoffe (Flavonoide) sowie sogenannte Sesquiterpenlactone, allen voran die Substanz Helenalin.

Eigenschaften:

Die in der Arnika-Pflanze enthaltenen Flavonoide können bei äußerlicher Anwendung antiphlogistische (entzündungshemmende) Effekte erzielen.
Helenalin werden sowohl schmerzlindernde als entzündungsmindernde Eigenschaften zugeschrieben. 

Anwendung:

Äußerlich angewendet kann Arnika in Salben, Pasten oder Tinkturen bei Schwellungen, Hämatomen (Blutergüssen), Prellungen oder Verstauchungen unterstützend angewendet werden.