Huflattich (Tussilago farfara)

Beschreibung:

Der Huflattich gehört zur Familie der Korbblütler und verkörpert die einzige Pflanzenart der Gattung Tussilago. Die Pflanze wächst fast überall in Europa und in Mittel-, West- und Nordasien wild. Huflattich ist eine mehrjährige Pflanze, die 10 bis 30 cm hoch wird. Die gelben Blüten stehen in kleinen, einzelnen Blütenkörben.

Eigenschaften:

Besonders die Blätter des Huflattich sind reich an Schleimstoffen (Alkaloide), Gerb- und Bitterstoffen sowie Sterole.

Anwendung:

Huflattichzubereitungen werden seit langem zur Linderung von Entzündungen der oberen Atemwege verwendet. Die Schleimstoffe sind wahrscheinlich für die reizlindernde Wirkung verantwortlich. Die Polysaccharide und Flavonoide von Huflattich haben entzündungshemmende Effekte, die vermutlich auf einer Hemmung des Arachidonsäurestoffwechsels zurückzuführen sind.

Mögliche Wechselwirkungen:

Kräuter, die leberschädigendes Pyrrolizidin enthalten, sollten vorsichtshalber nicht gemeinsam mit Huflattich gefüttert werden. Möglicherweise können Wechselwirkungen mit gerinnungshemmenden Arzneimitteln auftreten

PRODUCTS WITH THIS INGREDIENT

EQUISTRO SECRETA PRO MAX - FÖRDERUNG DER NATÜRLICHEN...