Kastanie

Beschreibung:

Die Gewöhnliche Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) entstammt der Gattung der Rosskastanien und ist eine in ganz Mitteleuropa weit verbreitete, besonders in Parks und auf Grünflächen vorkommende, Baumart. Die vielfältigen Heilwirkungen, die der Rosskastanie nachgesagt werden, gehen insbesondere auf die in den Samen dieses Baumes enthaltenen Saponine und Gerbstoffe zurück.

Eigenschaften:

Zu den positiven Effekten, welche sich bei der Einnahme von Präparaten mit Rosskastanienextrakt einstellen können, zählen u. a. Adstringenz der Gefäßwände, Krampf- und Schleimlösung, Schmerz- und Entzündungsminderung.

Anwendung:

Traditionell kommen Zubereitungen aus den Samen der Rosskastanie bei Venenleiden zum Einsatz. In Kombination mit Extrakten aus ätherischen Ölen und anderen Pflanzenextrakten, welche in der Lage sind, die natürliche Funktion des Atmungstraktes fördern, kann die Rosskastanie den schleim- und krampflösenden Effekt dieser Pflanzen verstärken. Somit eignet sich die Rosskastanie in Ergänzung auch hervorragend bei Atemwegsbeschwerden.

PRODUCTS WITH THIS INGREDIENT

EQUISTRO SEKROSAN – DAS FLÜSSIGE HUSTENBONBON BEI...